Bescheinigungen für Arbeitgeber

Liebe Eltern der Neufelder Straße,

uns erreichen immer wieder Anfragen über Bescheinigungen für Arbeitgeber für die Beantragung von zusätzlichen Kinderkrankheitstagen. In der Presse steht, dass wir Ihnen Bescheinigungen dazu ausstellen. Wir als Schule haben gehört, dass es dazu einen Vordruck der Landesregierung geben wird. Leider können wir Ihnen leider nicht einfach eine eigene Bescheinigung ausstellen, da wir nicht wissen, welche Informationen zwingend enthalten sein müssen und welche nicht.

Bisher habe wir leider noch nichts erhalten, werden Sie aber sofort informieren, wenn wir mehr wissen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen die Bescheinigungen dann gerne aus.

Viele Grüße,

Ihr Team der KGS Neufelder Straße

Lernen auf Distanz

Liebe Eltern der Neufelder Straße,

das Lernen auf Distanz ist heute gestartet. Dabei hat heute leider noch nicht alles reibungslos funktioniert: Bei Padlet ist der Server teilweise nicht erreichbar gewesen, alle Schüler*innen mussten erst mal schauen, wo sie betreut werden. Wer braucht was? Wer ist wo?

Aber insgesamt sind wir zufrieden und hoffen, dass wir in den nächsten Tagen gut weiter machen können. Wenn Sie noch weitere Fragen und Schwierigkeiten haben, melden Sie sich bitte bei Ihren Klassenleitungen oder der Schulleitung per Mail oder telefonisch.

Wir sind für Sie da!

Viele Grüße,

Ihr Team der Neufelder Straße

Elternbrief vom 07.01.2021

Liebe Familien der Grundschule Neufelder Straße,

wie Sie bestimmt auch aus der Presse erfahren haben, findet der Unterricht ab Montag, den 10.01.2021, als Lernen auf Distanz statt.
In der Schule wird eine Notbetreuung von 8 – 16 Uhr  für Kinder eingerichtet. Notbetreuung bedeutet: Sie werden gebeten Ihre Kinder zu Hause zu betreuen, um mögliche Ansteckungen zu vermeiden. Nur wenn dies überhaupt nicht möglich ist, können Sie Ihr Kind anmelden. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird. 

Während der Notbetreuung werden die Kinder von Personen betreut, die nicht Klassenlehrkräfte sind, da diese das Lernen auf Distanz organisieren. Unterricht findet nicht statt, die Kinder werden aber ihre Aufgaben aus dem Distanzunterricht dort erledigen können.

Während der Notbetreuung muss durchgehend Maske getragen werden.

Wir bitten Sie Ihr Kind über die Schulleitung (kgs-neufelder@stadt-koeln.de) mit Zeitangabe so schnell wie möglich, am besten bis morgen, anzumelden.  Bitte nutzen Sie dazu anhängende Formular.

Für Zuhause haben Ihre Kinder bereits Materialien mitgenommen oder in den letzten Tagen von den Klassenlehrkräften erhalten. Die Klassenlehrkräfte werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen und die weitere Vorgehensweise mitteilen.

Bitte kontrollieren Sie in den nächsten Tagen immer Ihre E-Mails.

Neuigkeiten finden Sie wie immer auf unserer Homepage.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

Ihr Team der KGS Neufelder Straße

Ab Montag: Distanzunterricht für alle Schüler*innen in NRW mit der Möglichkeit auf Betreuung in der Schule

Liebe Familien der KGS Neufelder Straße,

Das Team der KGS Neufelder Straße wünscht Ihnen und Ihren Kindern ein frohes, neues Jahr 2021. Wir hoffen, Sie konnten alle die Feiertage genießen und ein wenig Ausruhen.

Wie wir alle eben aus der Presse erfahren haben, soll es ab Montag wieder Distanzlernen für alle Schüler*innen in NRW geben. Für Ihre Kinder heißt das: Wir versorgen Sie und Ihre Kinder in den kommenden 3 Wochen mit Aufgaben und Lernmöglichkeiten.

Gleichzeitig werden wir eine Notbetreuung in der Schule anbieten, wenn Sie Ihr Kind nicht zuhause beaufsichtigen können.

Auch wir Lehrer*innen der KGS Neufelder Straße haben heute erst von diesen Vorgaben aus der Presse erfahren und warten noch auf genauere Anweisungen durch eine Schulmail des Ministeriums. Wir werden uns am Donnerstag, den 7.1.2021, in der Schule zusammensetzen und alle notwendigen Schritte und Aufgaben auf Grundlage der bestehenden Konzepte planen. Anschließend werden wir uns bei Ihnen über unsere Homepage und per E-Mail melden. Bitte besuchen Sie unsere Homepage weiter und kontrollieren Ihre E-Mailaccounts für weitere Informationen.

Viele Grüße,

Ihr Team der KSG Neufelder Straße

Präsenzpflicht in dieser Woche und Notbetreuung am 7.01. und 8.01.2021

Liebe Familien der Grundschule Neufelder Straße,

wir hatten bereits mitgeteilt, dass in dieser Woche die Präsenzpflicht in den Schulen aufgehoben ist. Das bedeutet, Sie werden dringend gebeten Ihre Kinder zu Hause zu betreuen, um mögliche Ansteckungen zu vermeiden. Bis jetzt ist auch denkbar, die Betreuung mit einem benachbarten oder befreundeten Haushalt zu organisieren. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, dann können Sie Ihre Kinder zur Schule schicken. Es gelten die bekannten Stundenpläne.

Wie Sie vielleicht festgestellt haben, hat die Landesregierung einen Wechsel von Distanzlernen zurück in die Schule untersagt. Das bedeutet, wenn Sie einmal Ihr Kind zu Hause betreut haben, kann es nicht mehr bis zum 18.12.2020 zur Schule kommen. Diese Änderung müssen wir leider an Sie weitergeben. Ausnahme ist morgen, am Dienstag, da Sie andere Informationen hatten.

Eine Befreiung von der Präsenzpflicht bedeutet gleichzeitig, dass Ihr Kind auch von der OGS befreit ist.

Da in der Woche sowohl Lernen in der Schule, als auch auf Distanz durchgeführt werden muss, sind die Lehrer*innen nur nach Absprache und in Notfällen erreichbar.

Die Abfrage für Montag, den 21.12.2020 und Dienstag, den 22.12.2020 ist bereits erfolgt. An diesen beiden Tagen ist die Schulpflicht aufgehoben, das bedeutet, es wird kein Unterricht erteilt. Es besteht lediglich eine Notbetreuung. An den Tagen wird es zu einer Mischung von Klassen kommen.

Außerdem werden die Ferien verlängert. Am Donnerstag, den 07.01.2021 und Freitag, den 08.01.2021 findet kein Unterricht statt. Auch hier gibt es eine Notbetreuung. Im Anhang finden Sie den entsprechenden Antrag. Sie finden den Antrag auch auf unserer Homepage. Falls Sie keine Möglichkeit haben, diesen auszudrucken oder ihn online an uns zu übermitteln, können Sie auch telefonisch anmelden. Bitte nehmen Sie die Notbetreuung  nur dann in Anspruch, wenn Sie wirklich Bedarf haben.

Ab sofort finden Elterngespräche in der Schule zunächst bis zum 10.01.2021 nicht statt.

Bitte kontrollieren Sie in den nächsten Tagen immer Ihre E-Mails.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

Ihr Team der KGS Neufelder Straße

Schule ab Montag

Liebe Familien der Grundschule Neufelder Straße,

wie wir heute aus der Presse erfahren haben, ist ab Montag die Präsenzpflicht in den Schulen aufgehoben. Das bedeutet, Sie werden gebeten Ihre Kinder zu Hause zu betreuen, um mögliche Ansteckungen zu vermeiden. Bis jetzt ist auch denkbar, die Betreuung mit einem benachbarten oder befreundeten Haushalt zu organisieren. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, dann können Sie Ihre Kinder zur Schule schicken. Es gelten die bekannten Stundenpläne.

Wir bitten Sie Ihren Klassenlehrer*innen genau zu sagen, an welchen Tagen Ihre Kinder kommen werden und an welchen Tagen Sie zu Hause bleiben. Bitte denken Sie auch an die OGS und melden Sie auch hier den Besuch bei den Klassenlehrer*innen an. Wir müssen auch zur Sicherheit der Kinder wissen an welchen Tagen sie da sein werden.

Für Zuhause haben Ihre Kinder bereits Materialien in Ihren Schultaschen und können zunächst am Montag daran arbeiten, so wie wir es bereits vor einiger Zeit in unserem Konzept zum Lernen auf Distanz an unserer Schule geplant haben. Da in der Woche sowohl Lernen in der Schule, als auch auf Distanz durchgeführt werden muss, sind die Lehrer*innen nur nach Absprache und in Notfällen erreichbar.

Bitte kontrollieren Sie in den nächsten Tagen immer Ihre E-Mails.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

Ihr Team der KGS Neufelder Straße

Weihnachtsferien

Liebe Eltern,

die Medien haben es bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, nun haben wir Gewissheit: an den öffentlichen Schulen in NRW wird auch der 21. und 22. Dezember unterrichtsfrei sein.

Hintergrund: Viele Menschen sind bereit, ihre sozialen Kontakte einzuschränken, um Weihnachten im Familienkreis verbringen zu können. Diese Möglichkeit wird ihnen durch die unterrichtsfreie Zeit gegeben. 

Soweit ein dringender Betreuungsbedarf aufgrund Ihrer Arbeitssituation besteht, findet an diesen Tagen eine Notbetreuung in der Schule statt. Sie finden das entsprechende Antragsformular hier. Natürlich können Sie es aber auch über Ihr Kind im Sekretariat bekommen. 

Bitte stellen Sie Ihren Antrag bis zum 01.12.2020, damit die Betreuung organisiert werden kann. Erst danach können wir entscheiden, ob es Mischungen geben wird, wie groß die Gruppen werden usw.

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung richtet sich nach der allgemeinen Unterrichtszeit an den genannten Tagen. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern, die auch sonst an Ganztags- und Betreuungsangeboten teilnehmen, umfasst diesen Zeitrahmen. Eine Spätbetreuung kann nicht angeboten werden.

In den Notbetreuungsgruppen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Die Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz gelten weiterhin.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung, gerne auch per Mail: kgs-neufelder@stadt-koeln.de.

Ich wünsche trotz allem eine schöne Adventszeit. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

Sankt Martin

Wegen Corona sind die großen Umzüge und Martinsfeuer dieses Jahr zwar abgesagt, ausfallen muss das Fest aber nicht. In kleinen Ausstellungen auf den Fluren präsentieren die Kinder der KGS Neufelder Straße den anderen Klassen ihre Laternen, kaufen fleißig Martinslose und auch dieses Jahr gibt es in den Klassen wieder herrlich leckere Weckmänner.
Herzlichen Dank an den Förderverein, der durch seine Unterstützung maßgeblich zum Gelingen dieses Festes beigetragen hat.
Die Klausiklasse lädt euch im folgenden Video ein, sie bei ihren Sankt Martins-Vorbereitungen zu begleiten…

Konzept zum Distanzlernen

Liebe Eltern,
um die Unterrichtsversorgung unserer Schüler weiterhin zu gewährleisten müssen wir im Fall von Quarantäneentscheidungen des Gesundheitsamtes gut vorbereitet sein. Wir haben daher ein einheitliches Konzept zum Distanzlernen für alle Klassen unserer Schule entwickelt, welches die Schule auf eine potentielle, coronabedingte Einschränkung des Schulbetriebs vorbereiten soll.
Das Schulministerium hat für dieses Schuljahr vorgegeben, dass – egal ob einzelne Kinder oder ganze Klassen in Quarantäne kommen – die Richtlinien und Lehrpläne erfüllt werden müssen. Neu ist auch, dass die Arbeit der Schülerinnen und Schüler im Distanzunterricht zu bewerten ist. 
Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Familien schöne und erholsame Herbstferien. Bleiben Sie gesund!

Anmeldung der Schulneulinge zum Schuljahr 2021/2022

Liebe Eltern der Schulneulinge,
wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten. Dazu beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Für die Schulanmeldung vereinbaren Sie bitte vorab unter der Nummer
    0221-9650010-0 oder per Mail (kgs-neufelder@stadt-koeln.de) einen Termin.
    Nennen Sie uns Ihre aktuellen Kontaktdaten (Telefon und E-Mail).
    Die Termine werden für den 4.11.-6.11. vergeben.
  • Bitte bringen Sie Ihr Kind mit.
    Während Sie im Büro die Formalitäten erledigen, wird sich eine Lehrkraft mit Ihrem Kind unterhalten. So können wir einen ersten Kontakt zu Ihrem Kind herstellen.
  • Bringen Sie bitte den komplett ausgefüllten Anmeldebogen mit der Geburtsurkunde und den Personalausweis mit.
    Alle sorgeberechtigten Elternteile müssen unterschreiben! Sollte ein Elternteil verhindert sein, können Sie eine Vollmacht mitbringen, aus der der Wunsch für die Anmeldung an der KGS Neufelder Straße eindeutig hervorgeht.
  • Auf dem Anmeldeschein müssen Sie eine zweite Schule als Zweitwunsch angeben. Ohne Zweitwunsch können Sie keine Anmeldung vornehmen.
  • Bitte bringen Sie den Impfausweis des Kindes mit.
  • Bringen Sie zudem auch weitere wichtige Unterlagen mit (z.B.medizinische Besonderheiten, vorherige Berichte), die Sie uns zur Einsicht zur Verfügung stellen möchten.

Wenn Sie Ihr Kind anmelden, wird Ihr Kind im System der Stadt Köln aufgenommen. Bedenken Sie aber, dass dies keine Zusage für einen Platz an Ihrer Wunschschule ist! Informationen bezüglich einer verbindlichen Aufnahme oder Ablehnung erhalten Sie voraussichtlich im Februar 2021. Bis dahin müssen sich alle Eltern leider gedulden!

Wir freuen uns auf Ihr Kind und auf Sie!
Ihr Team der KGS Neufelder Straße