Mediationsangebote helfen, emotionalen Stress bei Kindern zu mindern und verbessern so das soziale (Lern-)Klima an Grundschulen   

Wir – das sind Marion Baum, Ulrike Wittrock und Ludwig Schanze – freuen uns, ab dem Schuljahr 2022/23 den Kindern an der KGS Neufelder Straße eine Schulmediation anbieten zu können.

Als qualifizierte Schulmediator*innen arbeiten wir ehrenamtlich unter dem Dach des SiS NRW e.V.  und sind an jedem Mittwoch als Tandem vor Ort. Wir bieten einen geschützten Raum, nehmen uns Zeit für die Anliegen der Kinder. Wir moderieren, jedoch beraten oder therapieren nicht.

In der Mediationversichern wir uns der Freiwilligkeit der Teilnahme und garantieren den Kindern Vertraulichkeit. Wir hören zu, stellen Fragen und bleiben dabei stets neutral und allparteilich. Wir gehen respektvoll, wertschätzend miteinander um und helfen den Kindern so ihre Probleme oder Konflikte lösungsorientiert anzugehen.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Als Mediator*innen:

  •  arbeiten wir als Tandem kontinuierlich an Ihrer Schule
  •  sind wir mit einem verlässlichen Angebot einmal in der Woche vor Ort
  •  bieten wir einen geschützten Raum, nehmen uns Zeit für die Anliegen der Kinder
  •  moderieren wir, aber beraten und therapieren nicht

In der Mediation:

  •  versichern wir uns der Freiwilligkeit der Teilnahme und garantieren den Kindern Vertraulichkeit   
  •  hören wir zu, bleiben stets neutral und allparteilich
  •  gehen wir respektvoll, wertschätzend miteinander um und helfen Kindern ihre Probleme lösungsorientiert anzugehen

Mediationsangebote helfen, emotionalen Stress bei Kindern zu mindern und verbessern so das soziale (Lern-)Klima an Grundschulen