Liebe Eltern,

die Medien haben es bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, nun haben wir Gewissheit: an den öffentlichen Schulen in NRW wird auch der 21. und 22. Dezember unterrichtsfrei sein.

Hintergrund: Viele Menschen sind bereit, ihre sozialen Kontakte einzuschränken, um Weihnachten im Familienkreis verbringen zu können. Diese Möglichkeit wird ihnen durch die unterrichtsfreie Zeit gegeben. 

Soweit ein dringender Betreuungsbedarf aufgrund Ihrer Arbeitssituation besteht, findet an diesen Tagen eine Notbetreuung in der Schule statt. Sie finden das entsprechende Antragsformular hier. Natürlich können Sie es aber auch über Ihr Kind im Sekretariat bekommen. 

Bitte stellen Sie Ihren Antrag bis zum 01.12.2020, damit die Betreuung organisiert werden kann. Erst danach können wir entscheiden, ob es Mischungen geben wird, wie groß die Gruppen werden usw.

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung richtet sich nach der allgemeinen Unterrichtszeit an den genannten Tagen. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern, die auch sonst an Ganztags- und Betreuungsangeboten teilnehmen, umfasst diesen Zeitrahmen. Eine Spätbetreuung kann nicht angeboten werden.

In den Notbetreuungsgruppen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Die Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz gelten weiterhin.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung, gerne auch per Mail: kgs-neufelder@stadt-koeln.de.

Ich wünsche trotz allem eine schöne Adventszeit. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung