Ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass unsere ehemalige Kollegin, Frau Ingeborg Ganser, am 5. April verstorben ist. Als stellvertretende Schulleiterin von Dezember 1993 bis Juli 2003 prägte sie unser Schulleben aktiv mit. Die ihr anvertrauten Kinder waren ihr das Wichtigste. Daneben gestaltete sie Feste und Feiern und machte die Schule somit zur Heimat vieler Familien. Als Beisitzerin des Fördervereins war Frau Ganser stets darauf bedacht, Kinder, Eltern und Kolleg*innen mit einzubinden sowie die Schule mit finanziellen Mitteln gut zu versorgen. So konnte im Frühjahr 1997 durch eine großzügige Spende der Dellbrücker Volksbank, an deren Zustandekommen Frau Ganser maßgeblich beteiligt war, unser Schulgarten eröffnet werden. Mit ihrer Klasse fuhr sie zur Präsentation der Pläne und überraschte den Vorstand mit einem Frühlingsständchen.
Dass Frau Ganser der Schule auch weiter verbunden war zeigt der Spendenaufruf für den Schulgarten anstatt Blumen- und Kranzspenden anlässlich ihrer Beerdigung. Dafür bedanken wir uns herzlich und bleiben über den Schulgarten immer mit ihr verbunden.