Mit dem Ziel, durch Lesevorbilder Begeisterung für das (Vor-)Lesen zu wecken nahm die KGS Neufelderstraße auch dieses Jahr wieder am Bundesweiten Vorlesetag teil. Dieser ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag mittlerweile mehr als 130.000 Vorleserinnen und Vorleser sowie Millionen Zuhörer. Begeistert zeigten sich auch die Schülerinnen und Schüler der KGS Neufelderstraße, als sich am 15. November engagierte Vorleser mit den Kindern in den Klassen trafen und in entspanntem Rahmen einzelne Passagen aus von ihnen mitgebrachten Büchern vorlasen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses Lesevergnügens beigetragen haben!